Immobilien Objekte Asset Management ZuverlĂ€ssigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung QualitĂ€t Stiftung GeschĂ€ftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation KreativitĂ€t Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland BĂŒro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management ZuverlĂ€ssigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung QualitĂ€t Stiftung GeschĂ€ftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation KreativitĂ€t Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland BĂŒro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management ZuverlĂ€ssigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung QualitĂ€t Stiftung GeschĂ€ftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation KreativitĂ€t Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland BĂŒro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management ZuverlĂ€ssigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung QualitĂ€t Stiftung GeschĂ€ftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation KreativitĂ€t Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland BĂŒro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management ZuverlĂ€ssigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung QualitĂ€t Stiftung GeschĂ€ftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation KreativitĂ€t Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland BĂŒro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management ZuverlĂ€ssigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung QualitĂ€t Stiftung GeschĂ€ftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation KreativitĂ€t Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland BĂŒro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management ZuverlĂ€ssigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung QualitĂ€t Stiftung GeschĂ€ftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation KreativitĂ€t Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland BĂŒro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management ZuverlĂ€ssigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung QualitĂ€t Stiftung GeschĂ€ftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation KreativitĂ€t Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland BĂŒro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management ZuverlĂ€ssigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung QualitĂ€t Stiftung GeschĂ€ftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation KreativitĂ€t Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland BĂŒro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen

London, 17. April 2018 − Principal Global Investors (PGI) hat die Übernahme von INTERNOS Global Investors, eines europaweit aktiven ...

London, 17. April 2018 − Principal Global Investors (PGI) hat die Übernahme von INTERNOS Global Investors, eines europaweit aktiven Immobilien-Investmentmanagers mit Sitz in Großbritannien, abgeschlossen.

Mit der Übernahme von INTERNOS erweitert PGI seine Möglichkeiten, in europĂ€ische Immobilien zu investieren und wĂ€chst insgesamt um mehr als 100 Mitarbeiter in acht europĂ€ischen Niederlassungen und um Assets under Management in Höhe von 2,68 Mrd. Euro (Stand: 31. Dezember 2017). INTERNOS verfĂŒgt ĂŒber die aufsichtsrechtlichen Zulassungen*, um seinen Kunden Anlagelösungen in allen wichtigen europĂ€ischen RechtsrĂ€umen anbieten zu können.

INTERNOS wird im Zuge der Übernahme in Principal Real Estate Europe (PREE) umbenannt, wobei die UnabhĂ€ngigkeit bei Investments und das Management-Team erhalten bleiben. Gleichzeitig wird der Zugang zu den Ressourcen und zum Volumen eines bedeutenden Finanzinstituts geschaffen.

Principal Real Estate Europe ist kĂŒnftig Teil von Principal Real Estate Investors, ein Unternehmen der PGI, das weltweit Immobilien mit einem Volumen von 79,2 Mrd. USD managt (Stand: 31. Dezember 2017). Principal Real Estate Investors bietet börsennotierte sowie privat platzierte Immobilieninvestments sowie Eigenkapital- und Finanzierungslösungen an.

„Diese Übernahme ist ein wichtiger Schritt in unserer Strategie, die InvestitionskapazitĂ€ten und GeschĂ€ftstĂ€tigkeit von PGI in Europa weiter auszubauen“, sagt Tim Stumpff, CEO von Principal Global Investors Europe. „Wir freuen uns ĂŒber die Möglichkeit, unseren Kundenstamm in Europa zu erweitern und unseren bestehenden Kunden weltweit einen besseren Zugang zu attraktiven europĂ€ischen Immobilien-Investmentmöglichkeiten zu bieten.“

Andrew Thornton, CEO von Principal Real Estate Europe, kommentiert: „Seit der Übernahmevereinbarung mit Principal Global Investors im November hatten wir Gelegenheit, enger mit dem Team zusammenzuarbeiten und Strategien zur Ausweitung unserer InvestitionstĂ€tigkeit in Europa zu entwickeln. Die Kombination unserer europĂ€ischen Plattform und Expertise mit den Investitionsmöglichkeiten von Principal und dem Zugang zu globalem Kapital wird in einer interessanten Phase des Immobilieninvestitionszyklus spannende Investitionsmöglichkeiten schaffen.“

* INTERNOS wird in Deutschland von der BaFin, in Luxemburg von der CSSF, in Großbritannien von der FCA und in Frankreich von der AMF beaufsichtigt.

Amsterdam, 13. April 2018 - Die Cording Real Estate Group (Cording), ein europĂ€isches Immobilieninvestment-Unternehmen mit Fokus auf Deutschland, ...

Amsterdam, 13. April 2018 - Die Cording Real Estate Group (Cording), ein europĂ€isches Immobilieninvestment-Unternehmen mit Fokus auf Deutschland, Großbritannien sowie die Benelux-Staaten und mehrheitlich im Besitz von Edmond de Rothschild (Suisse) S.A., hat im Auftrag des Benelux Commercial Real Estate Fund eine Immobilie am Ganzenmarkt 2-6 in Utrecht von einem privaten Investor erworben.

Im historischen Zentrum von Utrecht gelegen, verfĂŒgt die gemischt genutzte Einzelhandels- und BĂŒroimmobilie ĂŒber eine vermietbare FlĂ€che von circa 3.000 Quadratmetern. Das Objekt befindet sich in der historischen Innenstadt im Zentrum des erstklassigen Einkaufsareals am Oudegracht Kanal und umfasst einen beliebten Supermarkt sowie mehrere BĂŒroeinheiten. Das Objekt, das 2014 saniert und erweitert wurde, besteht aus drei miteinander verbundenen GebĂ€uden unterschiedlicher Höhe.

Das Objekt ist vollstĂ€ndig an einen diversifizierten Mieterpool vermietet. Die EinzelhandelsflĂ€chen im Untergeschoss, im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss werden von einem Supermarkt (Boon's Markt) genutzt und sind langfristig vermietet. Zu den BĂŒronutzern der Immobilie gehören Snelvertaler, Accent Circonflexe Groupe und Keypoint Consulancy.

RenĂ© de Heus, Head of Investment Benelux der Cording Real Estate Group, sagt: "Dieser dritte Kauf unterstreicht unser Interesse am BĂŒromarkt in Utrecht. Die hohe Nachfrage am Nutzermarkt, verbunden mit den gĂŒnstigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, macht Utrecht fĂŒr den Benelux Commercial Real Estate Fund zu einer strategisch wichtigen Stadt fĂŒr BĂŒroinvestitionen. In relativ kurzer Zeit haben wir zehn Objekte fĂŒr den Fonds erworben. Diese Anzahl wollen wir im Jahr 2019 verdoppeln".

Cording wurde bei der rechtlichen und steuerlichen Due Diligence der Transaktion von Van Doorne und bei den technischen Aspekten von Stevens van Dijck beraten. Der VerkÀufer wurde durch JB Retail vertreten.

Der im Dezember 2016 aufgelegte Benelux Commercial Real Estate Fund investiert in BĂŒro- und Einzelhandelsimmobilien in wirtschaftlich starken StĂ€dten in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg. Der Fonds hat ein Brutto-Zielvolumen von 400 Millionen Euro, davon 250 Millionen Euro Eigenkapital.

Frankfurt, 11. April 2018 – Die Cording Real Estate Group (Cording) hat als lokaler Partner gemeinsam mit dem israelischen Versicherungsunternehmen ...

Frankfurt, 11. April 2018 – Die Cording Real Estate Group (Cording) hat als lokaler Partner gemeinsam mit dem israelischen Versicherungsunternehmen und Pensionsmanager Migdal drei Light-Industrial-Immobilien erworben. VerkĂ€ufer ist ThreadGreen Industrial, die von Gramercy Europe beraten wurden.

Die Gesamtkosten der Transaktion, die ausschließlich mit Eigenkapital erfolgte, belaufen sich auf 55,7 Mio. Euro. Davon hat Migdal rund 95 Prozent und Cording gemeinsam mit Edmond de Rothschild (Suisse) S.A. circa 5 Prozent getragen.

Das unter dem Namen „Robin-Portfolio“ im Markt bekannte Portfolio besteht aus insgesamt drei Objekten und umfasst zusammen rund 70.000 Quadratmeter MietflĂ€che. Die mit triple-net-basierten MietvertrĂ€gen ausgestatteten Objekte sind noch mindestens bis zum Jahr 2030 an zwei Tochterunternehmen global agierender Unternehmen vollstĂ€ndig vermietet.

Cording, ein europĂ€isches Immobilieninvestment-Unternehmen mit Fokus auf Deutschland, Großbritannien sowie die Benelux-Staaten und mehrheitlich im Besitz von Edmond de Rothschild (Suisse) S.A., ĂŒbernimmt als vertikal integrierter Investmentmanager sowohl das Asset- und Property-Management als auch das technische Management der Immobilien. Aufgrund seiner lokalen PrĂ€senz vor Ort kann Cording das Portfolio direkt von Stuttgart und Frankfurt aus betreuen.

Bei den Immobilien handelt es sich um ein Objekt in Stuttgart mit etwa 45.250 Quadratmetern MietflÀche, eine Immobilie mit 7.750 Quadratmetern in Baienfurt bei Ravensburg sowie eine Liegenschaft mit knapp 17.000 Quadratmetern in Kriftel bei Frankfurt.

Stephan Schaal, Head of Investment Germany bei Cording, kommentiert: „Der Erwerb des Light-Industrial-Portfolios unterstreicht die Kompetenz von Cording auch in diesem Bereich. Durch frĂŒhere Engagements haben wir weitreichende Erfahrungen im Sektor der Industrie- und Logistikimmobilien. Diese werden wir nutzen, um vermehrt Objekte dieser Asset-Klasse fĂŒr unsere Kunden zu erwerben und zu managen.“

Jonathan Ross, Head of International Real Estate bei Migdal, ergĂ€nzt: „Der Erwerb dieses Light-Industrial-Portfolios in Deutschland ist ein wichtiger Schritt zur Erreichung unserer langfristigen strategischen Ziele, Kapital in hochwertige Immobilien im deutschen Markt und im Bereich Logistik und Light Industrial zu investieren. Außerdem erweitert die Partnerschaft mit Cording unser Team in Europa um einen weiteren anerkannten Immobilienmanager."

Alistair Calvert, CEO von Gramercy Europe, fĂŒgt hinzu: „Dieses Portfolio hat ĂŒber eine Haltedauer von fast zehn Jahren hervorragende Renditen fĂŒr unsere Investoren erzielt. Die Immobilien waren Teil unseres ersten Fonds, der sich außerordentlich gut entwickelt hat und sich nun am Ende seines natĂŒrlichen Zyklus‘ befindet."

CBRE war bei der Transaktion fĂŒr die VerkĂ€uferseite tĂ€tig. Cording wurde von Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP und Migdal von DLA Piper beraten.

Frankfurt, 9. April 2018 − INTERNOS Global Investors hat das „Wilhelmina Tower“, ein markantes BĂŒrogebĂ€ude in Rotterdam, von PPF Real Estate fĂŒr 46 ...

Frankfurt, 9. April 2018 − INTERNOS Global Investors hat das „Wilhelmina Tower“, ein markantes BĂŒrogebĂ€ude in Rotterdam, von PPF Real Estate fĂŒr 46 Mio. Euro erworben. Das Core-Objekt wurde fĂŒr den ICE Office+ Fund erworben.

Der „Wilhelmina Tower" ist eine Landmark-Immobilie mit einer GesamtmietflĂ€che von 15.485 Quadratmetern. Sie wurde 1997 erbaut und befindet sich am Wilhelminaplein 1-39 im GeschĂ€ftsviertel Kop van Zuid, einem der begehrtesten Wohn- und BĂŒrogebiete Rotterdams. Die Nutzer des GebĂ€udes profitieren von einer hervorragenden öffentlichen und privaten Verkehrsanbindung, wobei sich die Straßenbahn- und U-Bahn-Stationen in unmittelbarer NĂ€he des GebĂ€udes befinden.

ICE Office+ ist ein ausgewogener, geografisch diversifizierter BĂŒroimmobilienfonds mit langfristiger WertbestĂ€ndigkeit. Der Fokus der Anlagestrategie liegt auf erstklassigen europĂ€ischen Immobilien in exzellenten Lagen. Das Zielvolumen des Fonds belĂ€uft sich auf 600 Mio. Euro bei rund 20 Immobilien. Einschließlich der jĂŒngsten Akquisition wurden bisher 210 Mio. Euro in acht Objekte investiert, die sich in Amsterdam, Lissabon, Mailand, Paris, Rotterdam und Toulouse befinden.

Sebastian Lietsch, Head of Fund Management Germany und Fondmanager des ICE Office+ kommentiert: „Die Kombination aus hoher Nachfrage nach dieser Art von BĂŒroflĂ€chen in Rotterdam und mangelndem Angebot bietet das Potenzial fĂŒr zukĂŒnftiges Mietwachstum, das sich in langfristig stabilen ErtrĂ€gen fĂŒr die Anleger des Fonds widerspiegeln wird. Wir verfĂŒgen ĂŒber eine starke Pipeline fĂŒr den Fonds und arbeiten derzeit an zwei weiteren Akquisitionen mit einem Gesamtvolumen von 92 Mio. Euro, die ebenfalls in europĂ€ischen GroßstĂ€dten gelegen sind.“

Tia van Beek, Head of Transactions fĂŒr INTERNOS in den Niederlanden, sagt: „Wir sehen derzeit eine starke Dynamik auf dem niederlĂ€ndischen BĂŒromarkt, die vor allem durch auslĂ€ndisches Kapital getrieben ist, das nicht nur in Amsterdam, sondern auch in anderen GroßstĂ€dten wie Rotterdam nach Anlagemöglichkeiten sucht. Das ‚Wilhelmina Tower“ ist ein hervorragendes Beispiel dafĂŒr.“

Paul Muno, Partner, Head of Capital Relations & Germany bei INTERNOS, fĂŒgt hinzu: „Die Akquisition dieser Landmark-Immobilie trĂ€gt nicht nur der angestrebten Diversifizierung des Fonds Rechnung, sondern zeigt, dass wir mit unseren Teams vor Ort potentielle Anlageobjekte fĂŒr unsere Anleger auch in wettbewerbsintensiven MĂ€rkten identifizieren und erfolgreich akquirieren können.“

Menno Verhoeff, Portfoliomanager bei PPF Real Estate, ergĂ€nzt: „Angesichts des jĂŒngsten Aufschwungs auf dem niederlĂ€ndischen BĂŒromarkt halten wir den Zeitpunkt fĂŒr richtig, um den gestiegenen Vermögenswert fĂŒr unsere AktionĂ€re zu realisieren."

Im November 2017 war bekannt gegeben worden, dass Principal Global Investors, die Immobilien-Investmentgruppe innerhalb der Principal Financial Group, INTERNOS Global Investors ĂŒbernehmen wird. Nach der Übernahme wird das fusionierte Unternehmen 79,2 Mrd. USD Assets under Management haben und zu den Top 10 der Real Estate Manager weltweit zĂ€hlen.

Atlas Tax Advisors hat INTERNOS bei den steuerlichen Aspekten der Transaktion unterstĂŒtzt. Die juristische Beratung erfolgte durch Solve Samen und Schut van der Ven Notar. Royal HaskoningDHV war fĂŒr die technische Due Diligence verantwortlich. NL Real Estate hat PPF Real Estate beraten.
RSS Feed Twitter