Immobilien Objekte Asset Management Zuverlässigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung Qualität Stiftung Geschäftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation Kreativität Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland Büro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management Zuverlässigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung Qualität Stiftung Geschäftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation Kreativität Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland Büro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management Zuverlässigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung Qualität Stiftung Geschäftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation Kreativität Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland Büro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management Zuverlässigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung Qualität Stiftung Geschäftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation Kreativität Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland Büro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management Zuverlässigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung Qualität Stiftung Geschäftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation Kreativität Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland Büro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management Zuverlässigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung Qualität Stiftung Geschäftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation Kreativität Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland Büro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management Zuverlässigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung Qualität Stiftung Geschäftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation Kreativität Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland Büro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management Zuverlässigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung Qualität Stiftung Geschäftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation Kreativität Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland Büro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen Immobilien Objekte Asset Management Zuverlässigkeit Property Management Transaktion Due Dilligence Kommunikation Arbeiten Vermarktung Qualität Stiftung Geschäftsberichte Banken Finanzen Möglichkeiten Finanzkommunikation Kreativität Rendite Anlagefokus Innovation Gewerbeimmobilien Deutschland Büro Gewerbe Einzelhandelsimmobilien Immobilienportfolio Service Vermietung Eigenbestand Projektion Wertsteigerung Refurbishment Investitionen Leistung Projektentwicklungen Vielfalt Ertragspotenziale Know-how Portfoliostrategie Diskretion Portfolio Management Ideen Objektpositionierung Infrastruktur Professionell Nutzungskonzeption Development Investment Core Plus Anspruch Opportunity Objektpositionierung Hochwertig Premium Lage Anlage Profile Design Funktion Referenzen Erfolg Produktion Wertschöpfung Chancen

Frankfurt, 23. Mai 2018 – Kintyre, ein Spezialist für das Management von und das Investment in Einzelhandels- und Büroimmobilien, hat Ted Walle (48) ...

Frankfurt, 23. Mai 2018 – Kintyre, ein Spezialist für das Management von und das Investment in Einzelhandels- und Büroimmobilien, hat Ted Walle (48) zum Partner ernannt. Mit dieser Beförderung würdigt das Unternehmen den herausragenden Beitrag seines bisherigen Head of Centre Management an der positiven Geschäftsentwicklung Kintyres.

Ted Walle wird auch als Partner seine bisherige Funktion als Head of Centre Management beibehalten, die er seit seinem Wechsel zu Kintyre im Jahr 2016 bekleidet. Derzeit verantwortet er das Center Management der zehn Einkaufzentren, die von Kintyre betreut werden und leitet ein Team von rund 20 Mitarbeitern.

Vor Kintyre war er mehr als zehn Jahre bei DTZ/Donaldson's als Leiter des Center Managements in Deutschland tätig und für 22 Center und 38 Mitarbeiter zuständig. Außerdem arbeitete Ted Walle in der Vergangenheit mit Acrest und Sonae Sierra zusammen.

Neben Ted Walle gehören Johannes Nendel, Adam Pearce, Paul Shiels und Marius Ohlsen zu den Partnern von Kintyre.

Kintyre wurde 2009 gegründet und ist nach wie vor ein völlig unabhängiges privates Unternehmen. Aktuell managt es deutschlandweit für seine nationalen und internationalen Kunden Immobilien im Wert von rund 1,1 Mrd. Euro.

Frankfurt, 22. Mai 2018 − M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien mit Wertsteigerungspotential spezialisierter Investor und ...

Frankfurt, 22. Mai 2018 − M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien mit Wertsteigerungspotential spezialisierter Investor und Asset Manager, hat im baden-württembergischen Gottmadingen, nahe Konstanz, rund 2.350 Quadratmeter Logistikfläche vermietet. Neuer Mieter im Objekt Im Industriepark 305 ist Transco Süd GmbH Internationale Transporte.

Der Industriepark Gottmadingen umfasst insgesamt ca. 40.000 Quadratmeter Mietfläche. Mit der nun erfolgten Neuvermietung sinkt die Leerstandsquote unter 5 Prozent. Weitere Mieter sind unter anderem Kühne & Nagel, Hotmobil und der Zoll.

M7 hatte das Asset-Management-Mandat für die Immobilie im Frühjahr 2017 übernommen. Zu diesem Zeitpunkt betrug die Leerstandsquote 15 Prozent.

Hamburg/Rüsselsheim, 17. Mai 2018 – Die Rüsselsheimer MERKUR Development Holding (MERKUR) und die NOVUM Hospitality bauen ihre Partnerschaft weiter ...

Hamburg/Rüsselsheim, 17. Mai 2018 – Die Rüsselsheimer MERKUR Development Holding (MERKUR) und die NOVUM Hospitality bauen ihre Partnerschaft weiter aus. Auf einem rund 3.500 Quadratmeter großen Grundstück in der Mergenthaler Allee 23-25 in Eschborn/Taunus wird MERKUR als Projektentwickler für die NOVUM Hospitality als langfristigen Mieter ein Hotel der Midscale-Marke "niu" errichten.

Das 7-geschossige Gebäude umfasst nach seiner Fertigstellung voraussichtlich insgesamt 176 Hotelzimmer und 83 Apartments für Langzeit-Aufenthalte.

Entsprechende Vorabsprachen wurden mit der Stadt Eschborn bereits getroffen und die Planungen werden im Rahmen des bestehenden B-Plans vorangetrieben. Aktuell wird die Beantragung der Baugenehmigung vorbereitet, die in den kommenden Wochen erfolgen soll. Der Beginn der Bauarbeiten – die entsprechende Genehmigung vorausgesetzt – ist für das 1. Quartal 2019 vorgesehen. Das niu Belt ist bereits das vierte niu-Hotel von über 50 niu-Hotels, bei dem die NOVUM Hospitality auf MERKUR als Projektentwickler setzt. „Wir schätzen die strategische Partnerschaft mit MERKUR sehr und freuen uns dank der wiederholten Zusammenarbeit auf agile Prozesse, die unsere niu-Hotels optimal zur Fertigstellung bringen“, erläutert David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner der NOVUM Hospitality.

Gemeinsame Projekte:

niu Form

Adresse: Leitzstraße 52, Stuttgart
Einheiten: 182 Zimmer
Opening: Anfang 2021

niu Timber

Adresse: Otto-Bayer-Straße 8-10, Stuttgart/Esslingen
Einheiten: 227 Zimmer
Opening: Ende 2019

niu Mesh

Adresse: Vor dem Lauch 16, Stuttgart
Einheiten: 144 Zimmer, 110 Apartments
Opening: Anfang 2020
niu Belt

Adresse: Mergenthaler Allee, Eschborn/Taunus
Einheiten: 176 Zimmer, 83 Apartments
Opening: tba


München, 15. Mai 2018 – RLI Investors (RLI), ein unabhängiger Asset- und Fondsmanager und Spezialist für Logistikimmobilien in Deutschland, hat für ...

München, 15. Mai 2018 – RLI Investors (RLI), ein unabhängiger Asset- und Fondsmanager und Spezialist für Logistikimmobilien in Deutschland, hat für den RLI Logistics Fund – Germany II ein Objekt rund 20 Kilometer westlich von Darmstadt erworben. Der Kaufpreis beträgt rund 36 Mio. Euro.

Die im Jahr 2000 errichtete Liegenschaft umfasst vermietbare Flächen von circa 35.700 Quadratmetern, davon etwa 31.000 Quadratmeter Logistik- und rund 3.900 Quadratmeter Büro- und Sozialflächen. Alleiniger Mieter der auf einem etwa 58.650 Quadratmeter großen Grundstück gelegenen Immobilie ist ein international agierendes Logistikunternehmen.

Katrin Poos, Geschäftsführerin RLI Investors: „Die Immobilie stellt eine sehr gute Ergänzung des Fondsportfolios dar. Mit ihrer Lage in einer der leistungsfähigsten Logistikregionen Deutschlands, einer 24-Stunden-Andienung und ihrer hohen Drittverwendungsfähigkeit eignet sich die Immobilie ebenso für eine Vielzahl von potentiellen Nutzern. Besonders hervorzuheben ist die Objektqualität. So wurden die Hallen bereits bei der Errichtung den gängigen Anforderungen für die Lagerung von Gefahrgütern angepasst.“

Das Objekt verfügt über eine gute Verkehrsanbindung an das bundesdeutsche Fernstraßennetz. In nur 7 km befinden sich Anschlüsse an die Autobahnen A5 und A67.

Der Gewerbemakler Joachimsthaler war für RLI beratend tätig. Mit der juristischen und steuerlichen Due Diligence waren die Görg Rechtsanwälte betraut.

Im Februar 2018 hat RLI für den RLI Logistics Fund – Germany II das 2. Closing abgeschlossen und Eigenkapitalzusagen in Höhe von 165 Mio. Euro erhalten. Das finale Closing ist für Mitte 2018 vorgesehen, wobei sich das Zielinvestmentvolumen auf circa 400 Mio. Euro beläuft mit einem maximalen Eigenkapitalanteil von bis zu 250 Mio. Euro.

Im vergangenen Jahr hat RLI bereits vier Objekte für insgesamt rund 76 Mio. Euro in den Logistikregionen Rhein-Neckar, Nordhessen, Stuttgart und Duisburg/Niederrhein erworben. Weitere Objektkäufe befinden sich derzeit in der Exklusivitätsphase.

Frankfurt, 24. April 2018 − M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien mit Wertsteigerungspotential spezialisierter Investor und ...

Frankfurt, 24. April 2018 − M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien mit Wertsteigerungspotential spezialisierter Investor und Asset Manager, hat durch den Abschluss von zwei Mietverträgen eine bis dato leerstehende Einzelhandelsimmobilie im nordrhein-westfälischen Emsdetten zu zwei Dritteln vermietet.

Bei dem Objekt handelt es sich um einen ehemaligen Praktiker-Baumarkt im Grevener Damm 212, welches M7 leerstehend für den Fonds M7 EREIP I erworben hatte.

Alyssa Huse, Managing Director von M7 Deutschland, kommentiert: „Wir freuen uns über die Vermietung in Emsdetten. Solche Erfolge unterstreichen einmal mal mehr, dass mit Engagement, der entsprechenden Expertise und dem richtigen Timing viel zu bewegen ist. Außerdem zahlt sich hier wieder die lokale Marktkenntnis und das engmaschige Netzwerk von M7 mit den Marktteilnehmern aus.“

Neue Nutzer von circa 3.200 Quadratmetern Einzelhandelsfläche sind der Sonderpreis-Baumarkt „Fishbull“ und „Dänisches Bettenlager“, die beide langfristige Mietverträge über je 1.600 Quadratmeter abgeschlossen haben.

Für die jetzt noch verfügbare Fläche von circa 1.750 Quadratmetern in Fachmarktzentren-Lage sind gemäß Bebauungsplan Anbieter von nicht zentrenrelevanten Sortimenten vorgesehen.

London, 17. April 2018 − Principal Global Investors (PGI) hat die Übernahme von INTERNOS Global Investors, eines europaweit aktiven ...

London, 17. April 2018 − Principal Global Investors (PGI) hat die Übernahme von INTERNOS Global Investors, eines europaweit aktiven Immobilien-Investmentmanagers mit Sitz in Großbritannien, abgeschlossen.

Mit der Übernahme von INTERNOS erweitert PGI seine Möglichkeiten, in europäische Immobilien zu investieren und wächst insgesamt um mehr als 100 Mitarbeiter in acht europäischen Niederlassungen und um Assets under Management in Höhe von 2,68 Mrd. Euro (Stand: 31. Dezember 2017). INTERNOS verfügt über die aufsichtsrechtlichen Zulassungen*, um seinen Kunden Anlagelösungen in allen wichtigen europäischen Rechtsräumen anbieten zu können.

INTERNOS wird im Zuge der Übernahme in Principal Real Estate Europe (PREE) umbenannt, wobei die Unabhängigkeit bei Investments und das Management-Team erhalten bleiben. Gleichzeitig wird der Zugang zu den Ressourcen und zum Volumen eines bedeutenden Finanzinstituts geschaffen.

Principal Real Estate Europe ist künftig Teil von Principal Real Estate Investors, ein Unternehmen der PGI, das weltweit Immobilien mit einem Volumen von 79,2 Mrd. USD managt (Stand: 31. Dezember 2017). Principal Real Estate Investors bietet börsennotierte sowie privat platzierte Immobilieninvestments sowie Eigenkapital- und Finanzierungslösungen an.

„Diese Übernahme ist ein wichtiger Schritt in unserer Strategie, die Investitionskapazitäten und Geschäftstätigkeit von PGI in Europa weiter auszubauen“, sagt Tim Stumpff, CEO von Principal Global Investors Europe. „Wir freuen uns über die Möglichkeit, unseren Kundenstamm in Europa zu erweitern und unseren bestehenden Kunden weltweit einen besseren Zugang zu attraktiven europäischen Immobilien-Investmentmöglichkeiten zu bieten.“

Andrew Thornton, CEO von Principal Real Estate Europe, kommentiert: „Seit der Übernahmevereinbarung mit Principal Global Investors im November hatten wir Gelegenheit, enger mit dem Team zusammenzuarbeiten und Strategien zur Ausweitung unserer Investitionstätigkeit in Europa zu entwickeln. Die Kombination unserer europäischen Plattform und Expertise mit den Investitionsmöglichkeiten von Principal und dem Zugang zu globalem Kapital wird in einer interessanten Phase des Immobilieninvestitionszyklus spannende Investitionsmöglichkeiten schaffen.“

* INTERNOS wird in Deutschland von der BaFin, in Luxemburg von der CSSF, in Großbritannien von der FCA und in Frankreich von der AMF beaufsichtigt.

Amsterdam, 13. April 2018 - Die Cording Real Estate Group (Cording), ein europäisches Immobilieninvestment-Unternehmen mit Fokus auf Deutschland, ...

Amsterdam, 13. April 2018 - Die Cording Real Estate Group (Cording), ein europäisches Immobilieninvestment-Unternehmen mit Fokus auf Deutschland, Großbritannien sowie die Benelux-Staaten und mehrheitlich im Besitz von Edmond de Rothschild (Suisse) S.A., hat im Auftrag des Benelux Commercial Real Estate Fund eine Immobilie am Ganzenmarkt 2-6 in Utrecht von einem privaten Investor erworben.

Im historischen Zentrum von Utrecht gelegen, verfügt die gemischt genutzte Einzelhandels- und Büroimmobilie über eine vermietbare Fläche von circa 3.000 Quadratmetern. Das Objekt befindet sich in der historischen Innenstadt im Zentrum des erstklassigen Einkaufsareals am Oudegracht Kanal und umfasst einen beliebten Supermarkt sowie mehrere Büroeinheiten. Das Objekt, das 2014 saniert und erweitert wurde, besteht aus drei miteinander verbundenen Gebäuden unterschiedlicher Höhe.

Das Objekt ist vollständig an einen diversifizierten Mieterpool vermietet. Die Einzelhandelsflächen im Untergeschoss, im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss werden von einem Supermarkt (Boon's Markt) genutzt und sind langfristig vermietet. Zu den Büronutzern der Immobilie gehören Snelvertaler, Accent Circonflexe Groupe und Keypoint Consulancy.

René de Heus, Head of Investment Benelux der Cording Real Estate Group, sagt: "Dieser dritte Kauf unterstreicht unser Interesse am Büromarkt in Utrecht. Die hohe Nachfrage am Nutzermarkt, verbunden mit den günstigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, macht Utrecht für den Benelux Commercial Real Estate Fund zu einer strategisch wichtigen Stadt für Büroinvestitionen. In relativ kurzer Zeit haben wir zehn Objekte für den Fonds erworben. Diese Anzahl wollen wir im Jahr 2019 verdoppeln".

Cording wurde bei der rechtlichen und steuerlichen Due Diligence der Transaktion von Van Doorne und bei den technischen Aspekten von Stevens van Dijck beraten. Der Verkäufer wurde durch JB Retail vertreten.

Der im Dezember 2016 aufgelegte Benelux Commercial Real Estate Fund investiert in Büro- und Einzelhandelsimmobilien in wirtschaftlich starken Städten in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg. Der Fonds hat ein Brutto-Zielvolumen von 400 Millionen Euro, davon 250 Millionen Euro Eigenkapital.
RSS Feed Twitter